So wählen Sie Ihren Karting-Schutzausrüstung: Rippenschutz und Nackenschutz

So wählen Sie Ihren Karting-Schutzausrüstung: Rippenschutz und Nackenschutz

Während einer Karting-Fahrt können Sie mit einer Streckentrennung oder einem anderen Fahrer in Kontakt kommen und einen schmerzhaften Aufprall erleiden. Es ist daher wichtig, sich mit z. B. einem Nacken- und Rippenschutz zu schützen.
Mit Ausnahme der Kartbahn Eupen bieten nur sehr wenige Rennstrecken Ihren Kunden solch eine Schutzausrüstung. Daher sind diese Punkte nach dem Kauf eines Helms die ersten, an die Sie denken sollten.

Der Karting-Rippenschutz

 

Der Zweck dieses Schutzes besteht darin, die Rippen des Fahrers bei Stößen zu schützen. Bei einem Aufprall kann es zu einer plötzlichen Verschiebung des Körpers in Richtung des Lenkrads oder in Richtung der Kante des Karts führen. An dieser Stelle können die Rippen betroffen sein. Durch die Verwendung eines Rippenschutzes wird die Kraft des Aufpralls stark reduziert und somit die Verletzungsgefahr verringert.

 

Wichtig ist auch, dass der Rippenschutz den Fahrer nicht in seinen Bewegungen hindert und somit die Fahrleistung mindert.

 

Auf Racing Fashion verkaufen wir 3 verschiedene Marken:

 

Alpinestars: Der Bionic Rib ist erhältlich in Erwachsenen- und Kindergrößen. Mit seinem D-förmigen Befestigungssystem nutzt er sich nicht ab

FreeM: Unser Bestseller, erhältlich in Erwachsenen- und Kindergrößen. In Bezug auf die Komponenten finden Sie ihn entweder in Aluminium oder in Carbon für noch mehr Leichtigkeit.

Sparco: Das neueste Model unter den Dreien mit dem Pro K7

 

Diese drei Marken bieten Ihnen optimalen Schutz und Komfort.

 

Der Nackenschutz

 

Der Nackenschutz dient zum Schutz des Nackens des Fahrers im Falle eines Aufpralls. Mit einem Nackenschutz wird die aufgenommene G-Kraft teilweise reduziert. Ohne einen homologierten Nackenschutz kann der Fahrer durch die Intensität eines Aufpralls verletzt werden. Es wird daher dringend empfohlen, sich einen zu besorgen.

 

Im Gegensatz zu einer medizinischen Halskrause, lässt der Nackenschutz eine Bewegungsfreiheit zu, so dass Sie Ihren Kopf problemlos drehen können.

 

Wir bieten Ihnen 2 Marken:

 

Sparco: der seit vielen Jahren die gleiche Art von Nackenschutz anbietet und ein Bestseller in der Branche ist. Erhältlich in Kinder- und Erwachsenengrößen

Alpinestars: hat 2 Arten von Nackenschutz entwickelt, allerdings nur für Kinder. Einen mit einem Schaumstoff, der perfekt und noch dazu kostengünstig schützt (in 2 Größen erhältlich). Die andere besteht aus Hartplastik für mehr Leichtigkeit und längere Lebensdauer (in Gelb oder Schwarz).

 

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected].

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »